Das Grundschulorchester

Kernpunkte des Unterrichtskonzepts:

  • praxiserprobtes Lehrkonzept für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren zum Erlernen von Tasteninstrumenten (Klavier, Keyboard, Akkordeon). Der Weg hierzu führt über Glockenspiel (Instrument 1. Grundschulklasse) und eine Melodika mit Anblasschlauch (Instrument 2. Grundschulklasse)
  • Das Konzept verbindet das Erlernen von Tasteninstrumenten mit dem gemeinsamen Musizieren von der Anwendung in der Familienmusik bis hin zu großen Orchestern. Das Modell eignet sich in seiner Anwendung besonders gut für Kooperationen mit Grundschulen.
  • Bei Schulkooperationen bildet sich am Schuljahresende mit allen musizierenden Kinder einer Grundschule ein "Grundschulorchester". Zusammen mit (Schul-)Chor und Schauspielbesetzungen wurden bereits eine große Anzahl von Spielstücken und Musicals uraufgeführt.
  • Kindgerechte Unterrichtsmaterialien (musikalisch verpackte Abenteuergeschichten mit der Kursfigur Panpan)
  • Altersabgestimmter, motivierender und preisgünstiger Gruppenunterricht